Tim Salgert

Tim Salgert
Ratsmitglieder, stv. Fraktionsvorsitzender, Ständiger Gast im Stadtverband
Wahlkreis 40
Lohmar

Mitglied in folgenden Ausschüssen


Liebe Lohmarerinnen und Lohmarer,

schon mein ganzes Leben lang bin ich in unserem Lohmar zuhause.

Ich bin mit meinem Bruder bei meinen Eltern und Großeltern in einem Mehrgenerationenhaus in Albach großgeworden, ich kenne den Auelsbach und den Wald zwischen Heide, Inger, Birk und Lohmar wie meine Westentasche. Ich bin in den evangelischen Kindergarten in Birk gegangen, habe die Birker Grundschule besucht, Fußball und Tennis beim TUS Birk und dem TC Heide gespielt. Ich habe selber frische Milch auf dem Weiler Hof gezapft und bin auf jedem unserer Sankt Martins oder Karnevalszüge mitgegangen oder habe ihn mir angeschaut. Meine Mutter, die für Bernhard Walterscheid-Müller gearbeitet hat, hat mich schon in jungen Jahren mit zu unserem Heimat- und Geschichtsverein nach Lohmar genommen – heute leite ich mit unserem Geschäftsführer Wolfgang Röger unseren HGV und freue mich darüber, mit unserer Naturgruppe unter der Leitung von Wolfgang Weber unsere Baumpflanzaktion „1000 Bäume für Lohmar“ begleiten zu dürfen – aber ich war auch schon als 5-jähriger bei unserer 1. Baumpflanzaktion und der Pflege der „sauren Wiesen“ dabei, war mit auf Kräuterwanderung und habe Heimatgeschichte hautnah erlebt, indem ich historische Tonscherben gesammelt habe.

Später habe ich meine Freizeit mit meinen Freunden in der Rumpelkammer der evangelischen Kirche in Wahlscheid verbracht und mit viel Freude mit dem Kiki-Chor Musicals aufgeführt, war beim Osteransingen in der Kapelle Halberg, habe mich die meiste Zeit des Sommers im Aggerbogen aufgehalten, war Schülervertreter am Gymnasium und habe nebenbei bei EMITEC gearbeitet und an unserem Gymnasium mein Abitur abgelegt.

Unsere Heimat liegt mir schon immer am Herzen, ich schätze Fleiß und ich ertrage keine Ungerechtigkeit. Deshalb bin ich seit mehr als 15 Jahren politisch aktiv, habe als Vorsitzender die Junge Union Lohmar zur größten JU Deutschlands gemacht, die JU Rhein-Sieg und die CDU Lohmar-Ort geführt und in zahlreichen Vorständen bis auf Landesebene mitgearbeitet.  Während meines Studiums der Germanistik und der Geographie mit dem Schwerpunkt der Stadtentwicklung an der Universität zu Köln, durfte ich als Stipendiat der Zukunftsakademie Nordrhein-Westfalen viel lernen, nicht zuletzt bei meinem Mentor Wolfgang Bosbach, MdB. Anschließend habe ich als Kommunikationstrainer, IHK für die Konrad-Adenauer-Stiftung gearbeitet und junge Talente gefördert.

Mittlerweile bin ich Studienrat am Gymnasium zum Altenforst, Autor für den Ernst-Klett-Verlag und vertrete unsere Lohmarer Interessen seit über 10 Jahren als Ratsmitglied und Kreistagsabgeordneter im Rhein-Sieg Kreis. Seit dieser Legislaturperiode leite ich auch mit viel Freude als Vorsitzender den Ausschuss für Rettungswesen und Katastrophenschutz im Rhein-Sieg-Kreis und setze mich als Sprecher unserer Fraktion im Aufsichtsrat der Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft für einen besseren ÖPNV ein.

Ich bin Familienvater und lebe mit Jana und unserer Tochter Leni noch immer in Albach.

Ich bin hier glücklich, ich fühle mich hier wohl, ich liebe unsere Heimat und ich will hier alt werden. Deshalb setze ich mich mit aller Kraft dafür ein, dass Leni – und alle anderen Lohmarer Kinder und Kindeskinder genauso behütet in unserer schönen Heimat aufwachsen können, wie ich das Glück hatte.

Dafür gibt es einiges anzupacken und deshalb will ich Bürgermeister werden. Ich will Verantwortung tragen und Zukunft gestalten!

Meine Ideen und Ziele finden Sie auf den folgenden Seiten. Ich freue mich über Ihre Rückmeldungen, Anregungen, Ideen, Fragen und über Ihre Unterstützung.

Am 13. September heißt es #Zukunftwählen!

Ihr Tim Salgert