Previous
Lohmar unter den 100 besten Lagen in Deutschland

Lohmar unter den 100 besten Lagen in Deutschland

Eine vor kurzem veröffentlichte Auswertung eines bekannten Wirtschaftsmagazins brachte ans Tageslicht, was viele...

Millionenförderung für den Klimaschutz in Lohmar in greifbarer Nähe

Millionenförderung für den Klimaschutz in Lohmar in greifbarer Nähe

Die Gewinner des Wettbewerbs „KommunalerKlimaschutz.NRW“ stehen fest:  Im zweiten Durchgang des Projektaufrufs... weiterlesen

CDU fordert vom Rhein-Sieg-Kreis Nachbesserungen im neuen Buskonzept für Lohmar

CDU fordert vom Rhein-Sieg-Kreis Nachbesserungen im neuen Buskonzept für Lohmar

Das neue Buskonzept für Lohmar, welches am 09.12.2018 zum Fahrplanwechsel umgesetzt wird, umfasst eine Integration der... weiterlesen

Umfangreiche Erweiterungen der Lohmarer Grundschulen liegen fast im Plan

Umfangreiche Erweiterungen der Lohmarer Grundschulen liegen fast im Plan

Der Erweiterungsbau für die Waldschule Lohmar ist fertiggestellt, die Bauarbeiten für den Ausbau der Grundschulen...

JU schrubbt los.....

JU schrubbt los.....

Neuhonrath 26.10.2018

Next

TERMINE:

03.12.2018, 19:30

Mitgliederversammlung der CDU-Donrath-Scheiderhöhe

03.12.2018, 19:30 UhrMehr

12.12.2018, 19:30

CDU-Weihnachtsstammtisch in Krahwinkel

12.12.2018, 19:30 UhrMehr

20.01.2019, 11:00

Neujahrsempfang 2019 der CDU Lohmar, der MIT Lohmar

20.01.2019, 11:00 Uhr, RatssaalMehr

15.09.2018

Lohmar nimmt die erste Hürde bei der REGIONALE 2025

14.09.2018 - Eberhard Temme - Bild Quelle / Rechte: www.bergisches-rheinland.de

Der Lenkungsausschuss der REGIONALE 2025 hat mitgeteilt, das von der Stadt Lohmar initiierte Projekt „Die bergische Ader – Städtedreieck entlang der B 56“ als eines von 11 Projekten mit C-Status in den Qualifizierungsprozess aufzunehmen.


28 Kommunen im Rhein-Sieg Kreis, im Rheinisch-Bergischen Kreis und im Oberbergischen Kreis können sich beteiligen, 130 Ideen wurden eingereicht, davon über 60 in einem Projektbogen näher beschrieben.

 Für Lohmar ist das schöner Erfolg. Die CDU Fraktion-Lohmar begrüßt diese Entscheidung ausdrücklich.


Das Projekt der Stadt Lohmar hat zum Inhalt, für den Siedlungsraum an der Schnittstelle von Lohmar, Siegburg und Neunkirchen-Seelscheid zukunftsweisende Ideen für Wohnen, Arbeiten und Verkehr zu entwickeln und umzusetzen. Entlang der vorgegebenen Entwicklungspfade ist die Stadt nun aufgerufen, das Projekt in Zusammenarbeit mit den Nachbarkommunen weiterzuentwickeln. Die CDU Fraktion unterstützt den Bürgermeister dabei gerne.

 

Eberhard Temme

- Vorsitzender CDU Fraktion Lohmar -