17.03.2018

Donrath fegt los

Der CDU Ortsverband Donrath - Scheiderhöhe, wie immer, dabei

Trotz eisiger Kälte und leichtem Schneefall startete der Ortsring Donrath mit seinem Vorsitzenden Thomas Friedrich wieder zu der Aktion "Donrath fegt los".Weit über 25 Helferinnen und Helfer aus Donrath und Umgebung haben sich aufgemacht, Donrath mit einem Frühjahrsputz zu versehen.Die Wege und Bereiche sind natürlich in Perfektion ausgearbeitet: Die Ortschaften Donrath, Sottenbach und beide Bundes- / Landesstraßen B484 bzw. L288 noch sauberer zu machen, da es immer noch Menschen gibt, die den Müll weder mit nach Hause nehmen, noch die Papierkörbe im Stadtgebiet nutzen. Entlang der Agger konnte u.a. ein offesichtlich gekäntertes Schlauchboot am Uferbereich eingesammelt werden.Das Ergebnis dieser Aktion kann sehen lassen: Neben Glasflaschen, Holzpaletten, Autoreifen und weitern unschönen Dingen (Bsp. zusammengerollte Windeln), wurden weit über 15 Säcke mit Müll zusammengetragen.Als Dankeschön und zur weiteren Motivation der Sammlerinnen und Sammler auch im kommenden Jahr, lud der Ortsring Donrath, der die Sammelaktion koordiniert, im Anschluss zur Bockwurst mit Brötchen und Getränken im Kolpingheim Donrath ein. 

Wie immer beteiligte sich auch die CDU mit den Ratsmitgliedern Heinz-Gerd Pahl und Frank Trimborn, sowie Ina Remus und Alexander Schneider vom Ortsverbands Donrath-Scheiderhöhe . In Donrath wurden hierbei insbesondere die Straßen- und Verkehrsschilder gereinigt und mit dem Traktor die schweren Müllsäcke zusammengetragen.